Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.20384/zop-66
Titel: 
Die Zürcher Seidenindustrie, Teil II
Autor_innen: 
Weitere Beteiligte: 
Schwarzenbach, Alexis
Ryser, Dorothee
Rahn, Christian
Dokumententyp: 
Erscheinungsdatum: 
10-Feb-2019
Lizenz: 
Beschreibung: 
Gesprächspartner*innen: Alexis Schwarzenbach, Projektleiter Silk History since 1800 Dorothee Ryser, wissenschaftliche Assistentin Zentralbibliothek Zürich Christian Rahn, Partner Rahn+Bodmer Musik: Blue Dot Sessions vom Album Crab Shack.
Zusammenfassung: 
Letzte Woche haben wir mit dem Tod der Zürcher Pioniere der Seidenindustrie aufgehört, David und Heinrich Werdmüller. In dieser Episode geht es weiter mit der Geschichte der Zürcher Seidenindustrie, die sich vor allem im 19. Jahrhundert zu unfassbaren Höhen aufschwingt. Zu diesem Zeitpunkt beschäftigt sie bis zu 40'000 ZürcherInnen - eine unglaubliche Zahl. Was New York, Japan und die Hugenotten mit dieser zeitweiligen Erfolgsgeschichte zu tun haben, hörst du im Podcast.
DDC: 
677 Textilien
949 Geschichte anderer Teile Europas
GND Schlagworte: 
Zürich
Seidenindustrie
Thema: 
Serie/Report Nr.: 
Turicana
Weitere Versionen: 
Katalog-Link: 
Enthalten in den Sammlungen:Podcasts

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrösseFormat 
turicana-s1e2-die-geschichte-der-zurcher-seidenindustrie-teil-ii.mp326.52 MBUnknownDownload
Zur Langanzeige


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.